Über uns

Die Floatel GmbH

Die Geschäftsführer der Floatel GmbH betreiben schon seit 10 Jahren Hideaways im Lotsenturm von Usedom, dem Leuchtturm von Dagebüll und dem Wasserturm von Bad Saarow.

Floatel, das sind Tim Wittenbecher und Marc Nagel, die 6 Investoren für ihre Idee begeistert und sich das Ziel gesetzt haben, in den nächsten 10 Jahren zahlreiche, phantastische Hideaways in ganz Europa zu akquirieren und in Betrieb zu nehmen. 

Mittlerweile wurden 3 langfristige Konzessionen für Leuchttürme in Andalusien - Faro Trafalgar in Cadiz -, den Kanaren - Faro Cumplida auf La Palma – und Asturien – Faro Cudillero im malerischen Fischerort Cudillero erlangt. Hinzu kommen 3 italienische Leuchttürme in Puglia – Faro San Domino auf den Tremiti Inseln –, Faro Imperatore auf Ischia und Faro Spignon in der Lagune von Venedig.

Mit dem Hamburger Hafenkran „Greif“ geht das Unternehmen nun noch einen Schritt weiter. Das Mini Hotel ist nicht direkt am Wasser, sondern auf dem Wasser entstanden.

Video

Kontakt

Tim Wittenbecher
tim.wittenbecher@floatel.de

Coming Soon

Seien Sie dabei, wenn unser nächster Hideaway eröffnet

Faro Trafalgar
Cadiz - Andalusien

Einer der berühmtesten, wenn nicht der berühmteste Leuchtturm der Welt. Umgeben von Traumstränden, fand hier vor über 200 Jahren die Schlacht von Trafalgar statt, aus der Lord Nelson siegreich hervorging. Ohne Trafalgar kein British Empire. Ab 2019 wird er als Floatel Hideaway in Betrieb gehen. 

FARO CUMPLIDA
La Palma - Kanarische Inseln

Mit Jahresdurchschnittstemperaturen von 22-26 Grad sind die Kanaren der ideale Fluchtort, wenn man dem grauen Alltag entkommen will. La Palma ist die schönste und grünste Kanaren Insel. Dort steht der älteste Leuchtturm Spaniens direkt an der rauen Atlantik Küste. Wer bei der Laterne, auf dem 36 Meter hohen Umlauf steht und die Wellen an die Felsen rollen sieht, spürt, was unter dem Begriff „Entschleunigung“ gemeint ist. 

FARO CUDILLERO
Asturien - Nordspanien

Zurecht wurde Cudillero zum schönsten Dorf von Spanien gewählt und der Leuchtturm, am Ende der vorgelagerten Klippe von Cudillero ist natürlich der schönste Ort von Cudillero und somit der schönste Fleck Spaniens. Es entsteht ein Hideaway für 2 Paare, denen bei jedem Wetter ein besonderes Erlebnis geboten wird. 

FARO IMPERATORE
Ischia – Golf von Neapel

Es ist einer der schönsten und berühmtesten Leuchttürme Italiens auf einer der schönsten Inseln des Landes. Nur 1,5h mit der Fähre von Neapel entfernt, bietet Ischia Strände, Thermal Quellen, Wanderungen und gutes Essen. Der Leuchtturm liegt oberhalb der berühmten Neptun Therme und bietet 5 Paaren die Möglichkeit, eine unbeschreibliche Aussicht an einem magischen Ort zu erleben. 

FARO SPIGNON
Venedig

Faro Spignon leuchtete einst den Schiffen die Einfahrt in die Lagune von Venedig. Lange drohte die ca. 200qm große Insel mit dem ausgedienten Leuchtturm zu versinken, bis Floatel der Regierung ein Konzept vorstellte, den magischen Ort wieder zu beleben. Ab 2019 wird hier ein Refugium für romantische Paare entstehen. 

FARO SAN DOMINO
Tremiti Island – Apulien

Die 3 winzigen Inseln in der Adria haben eine lange und bewegte Geschichte. Ihre Schönheit ist unübertroffen und der Leuchtturm von San Domino wird der wohl schönste Ort für ein Hideaway sein, den man sich vorstellen kann. Mit Worten schwer zu beschreiben. Der Leuchtturm war der Lieblingsort von Lucio Dalla und bereits Ziel eines lybischen Anschlags von Gadafi.